banner
Nachrichtenzentrum
Wir bieten einen 24/7-Online-Service, um Sie zu unterstützen.

Ein Technologieausfall in Norfolk Southern führt zu Bahnunterbrechungen und Amtrak-Verspätungen

Jul 13, 2023

Das in Atlanta ansässige Unternehmen Norfolk Southern sagte am Montag, dass ein Technologieausfall, der den Bahnbetrieb störte, voraussichtlich „mindestens ein paar Wochen“ Auswirkungen haben werde.

Der Ausfall störte das Schienennetz von Norfolk Southern und führte auch zu Verspätungen und Ausfällen bei anderen Zügen, die die Gleise von Norfolk Southern nutzen.

Eine Reihe von Amtrak-Zügen in Virginia, North Carolina, Pennsylvania, Washington, D.C. und anderen Teilen des Landes hatten am Montag und Dienstag „aufgrund von Signalproblemen bei der Gastbahn“ und ähnlichen Problemen Verspätung und fielen aus, so Amtrak.

Auch andere Züge, darunter Züge der Virginia Railway Express Manassas Line, wurden am Montag aufgrund des Systemausfalls in Norfolk Southern gestrichen.

Norfolk Southern gab am späten Montagabend bekannt, dass es sein Schienennetz nach der Wiederherstellung der Systeme nach dem „hardwarebedingten Technologieausfall“ bis 19 Uhr wieder in Betrieb nehmen werde, und stehe mit den Kunden in Kontakt, um den aktuellen Zeitplan für ihre Lieferungen zu erfragen. „Wir gehen davon aus, dass die Auswirkungen auf unseren Betrieb mindestens ein paar Wochen anhalten werden“, so Norfolk Southern, das die Grundursache der Probleme untersucht.

„Zu diesem Zeitpunkt haben wir keine Hinweise darauf, dass es sich um einen Cybersicherheitsvorfall handelte“, sagte Norfolk Southern in einer schriftlichen Erklärung.

Über den Autor

Die Wirtschaftsreporterin Kelly Yamanouchi berichtet über Fluggesellschaften und den Flughafen, darunter Delta Air Lines mit Sitz in Atlanta, eine der größten Fluggesellschaften der Welt, und Hartsfield-Jackson, den verkehrsreichsten Flughafen der Welt. Sie ist seit etwa 20 Jahren für Fluggesellschaften tätig, hat einen Abschluss in Harvard und einen Master-Abschluss der Northwestern University.

Bildnachweis: Stephen B. Morton für The Atlanta Journal Constitution

Bildnachweis: AP

Bildnachweis: Atlanta Police Department

Bildnachweis: US-Justizministerium

Bildnachweis: US-Justizministerium

Bildnachweis: TNS

Bildnachweis: Miguel Martinez

Bildnachweis: Handout